Start in Tunesien

Was erwartet man von der Kornkammer Tunesiens? Richtig: Regen! Denn sonst wuerde ja kaum was wachsen. Der Unterschied zu Mitteleuropa zu dieser Jahreszeit sind bestimmt die angenehmeren Temperaturen. Alte roemische Hinterlassenschaften machen die Reise in Nordtunesien trotzdem zu einem Highlight. Im Moment kaempfe ich leider mit dem Computer im Internetcafe um die Bilder von den Ruinen von Douggha hochzuladen. Sie werden aber bald folgen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s