In Concert: Woodstock Mafia

Die Lichtverhältnisse für Fotos waren alles andere als Ideal. Helles Licht fällt von hinten auf die Band, die im Schatten der Restaurant-Terrasse steht. Joe, Nick, Ryan und Owen von der Band ‚Woodstock Mafia’ (www.woodstockmafia.com ) machen den letzten Soundcheck. Die vier sympathischen Männer übernachteten im gleichen Hostel (www.pumbas.co.za )wie ich, wo ich sie kennenlernte. Eine Einladung zum Konzert konnte ich nicht ausschlagen. Am Restaurant angekommen schoss ich die ersten Fotos vom Aufbau und dem Soundcheck. Auf meine Kamera blickend wiesen mir die Angestellten den Tisch direkt vor der Band zu. Nun konnte ich mir ganz der Musik hingeben und einige Momente mit meiner Kamera einfangen.

Despite the difficult light came from the back and let the band in dark shade, i couldn’t resist to take some shots oft the band ‚Woodstock Mafia’ (www.woodstockmafia.com ). I met Joe, Nick, Ryan and Owen first in the hostel (www.pumbas.co.za ) we stayed together. The opportunity for a photoshooting combined with good music and a beer was irresistible. And i didn’t regret at all.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s