Ost-Europa-Motorradtour #3: Wiedersehen in München

Für das Oktoberfest bin ich zu früh, dafür sehe ich alte Freunde wieder, was mir sowieso lieber ist. Zuvor habe ich Zeit durch die Stadt zu schlendern. Durch das Siegestor, an der Frauenkirche vorbei, auf den belebten Marienplatz bis zum Viktualienmarkt und Hofbräuhaus. Für ein Bier war’s aber zu früh. Kaffee geht immer. Zurück ging’s durch den Hofgarten in Englischen Garten, wo sich Massen von Sonnenhungrigen mit oder ohne Kleidung einfanden. Gerne wäre ich auch ins erfrischende Nass getaucht, doch das Treffen mit Freunden und ein Vietnamesisches Abendessen warteten.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s