OST-EUROPA-MOTORRADTOUR #49: Die Felsenklöster von Meteora

Die Fahrt durch den herbstlichen Wald alleine war es schon wert früh aufzustehen. Als dann die pittoresken Felsformationen in Dicht kamen, blieb mir einen Moment der Atem weg. Über dem alles thronen die Felsklöster von Meteora.

Vor hunderten von Jahren erbaut, ist ihr Anblick immer noch faszinierend. Früher nur über Strickleiter erreichbar, wurden später Treppen in Fels geschlagen. Dennoch sind die Aufstiege zu den einzelnen Klöster schweisstreibend. Der Ausblick und die Anlagen selber entschädigen für jede erklommene Stufe.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s